Campingpark_am_Deich_Umgebung_Greetsiel_

Greetsiel ± 14 km entfernt

Das charmante und idyllische Fischerdorf Greetsiel ist ein Ortsteil der niedersächsischen Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich. Es besticht durch malerische Giebelhäuser aus dem 17. Jahrhundert. Eine weitere Besonderheit ist der über 600 Jahre alte romantische Hafen, mit einem Liegeplatz von rund 25 Krabbenkuttern. Mit etwas Glück bekommen Sie hier fangfrische Nordseekrabben direkt vom Kutter.

Die Greetsieler Zwillingsmühlen sind das Wahrzeichen des Dorfes. In den Mühlen lädt eine Teestube und ein Geschäft zum Verweilen ein.

 

Fast nirgends ist Ostfriesland typischer und uriger als in Greetsiel. Hier finden Sie Gulfhöfe, Windmühlen und Häuptlingsburgen – und dann wäre da noch einer der berühmtesten Leuchttürme Deutschlands – der Pilsumer Leuchtturm.

Empfohlene Rad- & Wanderwege in der Region Greetsiel

Rundtour Greetsiel

Vom Campingplatz aus am Deich entlang nach Greetsiel.

Restaurant Tipps

Unsere Restaurant-Tipps in der Umgebung des Campingplatzes.